de en

Suche nach Krankheitsbild und Behandlung

Krankheiten der Galle (ICD: K80-K87)

Galle im ursprünglichen Wortsinn ist ein Sekret, das von der Leber gebildet wird und eine wichtige Rolle bei der Fettverdauung spielt. Die Krankheiten der Galle reichen von der Gallenblasenentzündung (Cholezystitis), die plötzlich mit Fieber und heftigen Schmerzen auftritt und einer sofortigen Behandlung im Krankenhaus bedarf, über Entzündungen der Gallenwege (Cholangitis), deren Hauptursache der geringe Durchmesser der Gallengänge ist, bis zu behandlungsbedürftigen Gallensteinleiden (Cholelithiasis), von denen pro Jahr in Deutschland 250.000 Patienten betroffen sind. Ihre Entstehung wird durch Faktoren wie familiäre Disposition, Diabetes mellitus, fettreiche Ernährung und Bewegungsmangel gefördert.

Es wurden 70 Krankenhäuser gefunden. Sie können die gesamte Liste anzeigen lassen oder einen Krankenhausstandort auswählen.